3. Bio-Erzeuger Abendmarkt 2020

Plakat Abendmarkt

Unser Plakatlink zum downloaden und verteilen:
(126 kb klein, für digitales versenden), (828 kb groß, für A4 Posterausdrucke)

Samstag, 26.09.2020 von 17 – 22 Uhr

Auf dem Rathausplatz im Herzen von Grötzingen erwartet uns zum 3. Mal ein Bio-Erzeuger Abendmark, organisiert vom Verein Neue Allmende e. V. und der Ortsverwaltung Grötzingen

Der Eintritt ist frei!

Musikalischer Eröffnung um 17 Uhr
durch Karen Eßrich und den  Musikern
Viktor Lavotha & Laszlo Wolpert
mit  World music, Improvisation

Coronabedingt nehmen Sie bitte Rücksicht. Halten Sie 1,5 m Abstand zu anderen Personen und tragen Sie einen Mundschutz. Wir respektieren die Gesundhait der Anderen und setzen uns so für deren Schutz ein. Wer sich krank fühlt, bleibt bitte zu Hause!

Lenzkircher Landbier, Radler und SeeZüngle Rhabarber/Träuble Limonade in Flaschen stehen am Stand der Neuen Allmende e.V. gegen Spende bereit

Ebenfalls begrüßen dürfen wir folgende Infostände:

Wir freuen uns sehr Bio-Erzeuger aus unserer Region unterstützen zu können. Ob Bioanbau, Demeter, Bioland oder „nur“ EU-zertifiziert, alles was angeboten wird ist nachhaltig im Umgang mit den Ressourchen – Mensch – Wasser und Boden produziert. Das Prinzip der Nachhaltigkeit ist es auch, die Natur- und Umwelt für die nachfolgenden Generationen zu erhalten. Dies umfasst den Erhalt der Artenvielfalt, den Klimaschutz, die Pflege von Kultur- und Landschaftsräumen in ihrer ursprünglichen Gestalt, sowie einen schonenden Umgang mit der natürlichen Umgebung [Definition der UN Weltkommission für Umwelt und Entwicklung]. 

Bisher sind folgende Bio-Produkte gemeldet:

Gemüse
Käse, Demeter-Ziegenkäse
Räucherwurstwaren
Ziegenfleisch
Zebufleisch, Zebuwurst
Eier, Honigprodukte,
Inger, Ingwersäfte,

Birnenschnaps
Walnüsse & Walnussöl
Apfelsaft,
Kräuter,
Blumen,
Zierpflanzen

Es gibt auch Handwerk
aus Grötzingen:

Bienenwachstücher Schmuck
Lesezeichen
gestrickte Kuscheltiere

Wir freuen uns auf euer Kommen und eure Unterstützung!
Euer Vorstand des Vereins Neue Allmende e.V.

Übrigens: Auch Spenden für die Vereinskasse sind herzlich willkommen, gerne auch gegen Spendenbescheinigung ! Spendenkonto erfragen unter info@neueallmende.de.


Folgende Anbieter werden mit dabei sein und ihre tollen, äußerst schmackhaften und biologisch erzeugten Produkte mitbringen:

Erzeugerliste
(ohne Gewähr, die Liste wird laufend aktualisiert ):

Sylvia Jung: Schwarzwälder Bio-Käse-Tüte.
Bio-Käse aus dem Schwarzwald und Bio-Räucherwurstwaren als Nebenprodukte der Käseproduktion

Demeter Hofgut Edelmann
Demeter Ziegenkäse, Ziegenfleisch, Eier, Zebufleisch, -wurst,- schinken. Alles demeter Qualität!!

Naturkost am Lutherplatz mit einem Sortiment regionaler Bio-Angebote

Heike Jung und Reiner Ewald
Bio-Honig, Honigprodukten, Birnenschnaps, Walnüsse und Walnussöl, ggf. Apfelsaft und Punsch, je nach Erntezeitpunkt

Gärtnerhof Decker
Demeter Obst und Gemüse mit Vorstellung der Abo-Kiste als Lieferservice

Bioland Gärtnerei Bleiholder
Bioland Kräuter, Blumen und Pflanzen.  Alpenfeilchen, Purpiurglöckchen und Gräser für den Herbstgarten.

The Ginger Juice Company mit Lastenfahrrad
Bio-Ingwer und Ingwersäfte

HWK Hagsfelder Werkstätten Grötzingen
Bio-Gemüse und -Kräuter, Blumen, Zierpflanzen, Handwerkliches aus der Kreativgruppe  (Lesezeichen, Anhänger,  Schmuck und Bienenwachstücher!!)

M. Jost: Togo/Togoville e.V.
Handgemachten Kuscheltieren und Mützen zugunsten der Hilfsaktion Togoville e.V.

Infostand vom KiKoMo Kinderkochmobile von Tischlein Deck Dich Karlsruhe. Solarbetriebenes Experimentierlabor für Genuss und Nachhaltigkeit mit Kindern